website

Kostenloser Versand ab 90€ Einkauf

FAQ

Mandel Nougat

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

MANDEL NOUGAT

Mandel Nougat mit Lavendelhonig ist samtig weich mit knsuprigen Mandeln und Noten von blumigem Imkerhonig. 

Für die Herstellung wird Lavendelhonig in einem Kupferkessel erhitzt und karamellisiert. Um die cremige Konsistenz des weißen Nougats zu erhalten, wird danach Eischnee hinzugegeben. Zum Schluss kommt eine schön große Menge geröstete Mandeln hinzu.

TIPP

In der Provence ist Nougat eine ganz besondere Spezialität. Nougat ist Teil der traditionellen 13 Desserts, die in der Provence zu Weihnachten genascht werden. Es nur zu Weihnachten zu essen, wäre allerdings viel zu schade.

Aus lokalen natürlichen Zutaten wie Mandeln und Honig wird diese unwiderstehliche Köstlichkeit noch wie vor Generationen hergestellt.

HERKUNFT UND PRODUZENT

Die Familie Silvain, die selbst Mandelbauern & Imker sind, schätzen sowohl Tradition als auch Innovation sehr. Deshalb entwickeln sie stetig neue inspirierende Nougat Rezepte und diverse Confiserien.

Die Mandeln sowie der Honig stammen aus der Provence aus eigener Produktion oder von anderen kleinen Produzenten. Mehr Informationen zu der Nougaterie Silvain finder ihr unten auf dieser Seite.

INHALT

100 g

Zutaten: 33% Mandeln, 33 Zucker, 18% Lavendelhonig aus der Provence, Glukose Sirup, Wasser, Eiweiß*, Oblaten (aus Kartoffelstärke & Wasser), natürliches Vanillearoma. (*Allergene)

 

100 g enthält:

 

KJ

1991

Kcal

476

Fett (g)

22

·         Davon Gesättigte Fettsäuren (g)

4,3

Kohlenhydrate (g)

58

·         Davon Zucker  (g)

50

Proteine (g)

9

Salz (g)

0,05


Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Nougaterie Silvain Mandelanbau und Imkerei

Die Familie Silvain aus Saint Didier sind seit Generationen Imker und Mandel-Bauern.Da sie selbst Mandeln ernten und Honigbienen haben haben sie nach einer Möglichkeit gesucht ihre wertvollen Mandeln & Lavendelhonig zu veredeln.

Nougat besteht haupsächlich aus Mandeln (oder anderen Nüssen und kandierten Früchten), und Lavendelhonig. So kam der Familie 1985 die Idee die NougaterieSilvain zu gründen. Heute zählt sie zu Frankreichs 'Entreprise du Patrimoine Vivant’ - zum lebendigen Kulturerbe Frankreichs.


Nougat ist lebendiges Kulturerbe

Heute ist die Nougaterie noch immer Familiensache. Claire, die Tochter, kümmert sich um den Verkauf, Bruder Jean um die Bienen & die Mandelbäume und Cousin François verarbeitet Honig & Mandeln in der Manufaktur zu Nougat.  

Die Nougaterie Silvain hat das Gütezeichen ‘Entreprise du Patrimoine Vivant’
für lebendiges Kulturerbe. Denn Nougat gehört hier in der Provence, zu
den 13 Weihnachtsdesserts die traditionell zu Weihnachten genascht
werden. Sie nur zu Weihnachten zu essen wäre allerdings viel zu schade!

Einige der Rezepte wurden in Frankreich für ihre Qualität mehrfach ausgezeichnet.

Mandelbauern und Imker

Die Mandelbäume der Familiewachsen unweit von der Nougaterie um das Dorf Venasque. Auch die Lavendelfelder, auf denen die Bienen den Lavendelhonigsammeln, sind in der Region.

Um genügend Mandeln & Honig für die Produktion zu haben, arbeiten sie zudem eng mit drei weiteren lokalen Imkern und Mandelbauern zusammen. Somit sichern sie die Herkunft der qualitativen Rohstoffe, die sie für die Herstellung Ihres bekannten Nougats benötigen.

Wie macht man Nougat ?

Nougat aus der Provence ist seid Generation eine Tradition. Die
Nougaterie Silvain hat dieses Handwerk perfektioniert und modernisiert.

Für die Herstellung von Nougat, wird Honig in großen Kupferkesseln
über viele Stunden vorsichtig erhitzt. Für die Herstellung von weißem
Nougat wird Eischnee hinzugegeben. Die Mandeln werden geröstet und erst
zum Schluss zu der Masse gegeben. Nach einigen Stunden erhält das Nougat
seine finale Konsistenz, die je nach Rezept knusprig oder seidig weich
ist.

Search