Versand innerhalb Frankreichs 8,90€, nach Belgien und Deutschland 10,90€. Kostenloser Versand ab 90€ (Frankreich, Belgien & Deutschland)

Die Biscuiterie von Laurence & Marc

Vor 20 Jahren haben sich Laurence & Marc mit Ihrer Biscuiterie auf die Herstellung von provenzalischem Gebäck spezialisiert. Ihre kleine Manufaktur findet sich in der Haut Vaucluse im kleinen Ort Entrechaux.
Biscuiterie Artisanale Entrechaux
Frische Zutaten aus dem Umland
Laurence & Marc achten sehr auf die Qualität und Herkunft Ihrer Zutaten. So arbeiten sie ausschließlich mit frischen Zutaten.Ganze Aprikosen, Feigen & Co werden aus dem Umland an die Manufaktur geliefert. Auch die Mandeln werden erst im Atelier geöffnet, um weiterverarbeitet zu werden. Die Lavendelblüten werden von Marc’s Schwester in der Vaucluse angebaut, der Honig stammt von einem Imker aus Valréas. Das Salz kommt aus der Camargue.
Getreide & Mehl vom Müller des Vertrauens
Für das Mehl arbeiten die beiden mit einer kleinen Getreidemühle in Grignan in der Drôme zusammen. Dort wo auch das verwendete Getreide ohne Pflanzenschutzmittel angebaut wird (Bio und keine genveränderten Getreidesorten!). Das Mehl wurde individuell in jahrelanger Zusammenarbeit mit dem Müller perfekt auf Ihre Rezepte abgestimmt.
Traditionelle-Rezepte aber nicht nur !
Gebäck Provence handarbeit
Laurence & Marc haben mit den Jahren viele kreative Gebäck Variationen kreiert. Von süßen Biscuits mit Lavendelblüten & Weisswein, bis über herzhafte Crackers mit Kräutern der Provence & Ziegenkäse. Aber Laurence’s hat auch traditionelle Rezepte von Ihrer Grossmutter übernommen, Craquants mit Mandeln, Navettes mit Anis... Alle Produkte sind natürlich ohne Farbstoffe und ohne sonstige künstliche Zusätze.
Handarbeit & der Geschmack echter Zutaten
Jedes Gebäckstück wird von Hand gefertigt. Ganz ohne Maschinen und nur frisch auf Bestellung. Das erfordert viel Zeit & Muße. Aber die Leidenschaft & Zeit, die die beiden in die Herstellung stecken schmeckt man.
Jedes Gebäck hat einen individuellen Teig und die Aromen sind perfekt ausbalanciert. Ganz besonders mit Zucker gehen sie umsichtig um. Niemals zu viel, denn es geht darum den Geschmack der frischen Zutaten zu unterstreichen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen